Projektantrag Blades2Build bewilligt - das ANTS sucht eine(n) neue(n) Mitarbeiter(in)

05.09.2022

Das EU-Horizon-Projekt und Forschungsvorhaben Blades2Build wurde bewilligt.

 

An dem Projekt sind verschiedene inter- und transdisziplinäre Partner beteiligt. Es zielt darauf ab, die beste Lösung für die nachhaltige Nutzung/Weiterverarbeitung von EOL-Rotorblättern von Windkraftenergieanlagen zu entwickeln und neue Ressourcenkreisläufe zu bilden, die vor allem im Bausektor eingesetzt werden können. Die Rolle des ANTS besteht darin, die ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der erarbeiteten Lösungen mittels Lebenszyklusanalyse (LCA) und Lebenszykluskostenrechnung (LCC) zu bewerten. Dafür sucht das ANTS nun eine(n) engagierte:n und motivierte:n, neue(n) wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in. Die Stellenausschreibung ist auf unserer Website und im RWTH Job Portal zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.